Jobs

Beruf_Bild

Presse

Projekte_Bild

Kontakt

Kontakt_Bild

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

... in der Duisburger Werkkiste!

Wir sind eine katholische Einrichtung der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe im Duisburger Norden. Wir entdecken Talente, fördern sie und vermitteln Perspektiven. Jugendberufshilfe ist für uns die Begleitung in ein selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Leben, es ist unser Beitrag zur Gestaltung einer lebenswerten Welt.


"Es fühlt sich ein wenig wie Nikolaus an"

 

Schülerinnen und Schüler des Abteigymnasiums in Duisburg Hamborn überreichen der Duisburger Werkkiste großzügige Spenden. Die Spenden werden ab sofort an den Standorten Bruckhausen und ImPauls an bedürftige  Menschen verteilt. Mehr erfahren Sie hier (externer Link zu Stadtkirche-Duisburg.de).


… manchmal ist Gutes tun ganz einfach!
Werkkiste ruft zu Spendenaktion „Frostbeutel“ auf

"40 Jahre Duisburger Werkkiste, 40 Jahre Hilfe und Begleitung für Menschen in schwierigen Lebenslagen, 40 Jahre ‚Gemeinsam Perspektiven schaffen‘ - das ist ein Grund zum Feiern, aber auch zum Innehalten“, findet das Team der Duisburger Werkkiste am Ende ihres Jubiläumsjahres 2022. Deshalb rufen die Mitarbeitenden nun zu einer pfiffigen Spendenaktion mit Namen „Frostbeutel“ auf. Auf unkomplizierte Weise soll so Teilnehmenden, Auszubildenden und Ratsuchenden der Duisburger Werkkiste im Duisburger Norden geholfen werden, genau da, da, wo sich, wie Werkkisten-Leiter Norbert Geier betont, die Armut leider an einigen Stellen verfestigt habe.

 

Die Idee ist, mithilfe von Spendengeldern kleine „Frostbeutel“ mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln im Wert von 10 Euro zu packen und diese anschließend an bedürftige Teilnehmende, Auszubildende und Ratsuchende gegen eine kleine Beteiligung von 2 Euro abzugegeben. Die Verteilung ist abhängig vom Spendeneingang. Die ersten 150 Frostbeutel sind bereits gepackt. Dafür konnten Spenden und Mittel der Stiftung Jugendberufshilfe im Bistum Essen genutzt werden. Jetzt braucht es weitere Spendengelder. Deshalb hat die Duisburger Werkkiste nun einen Aufruf gestartet.

 

Collage Kalendere

 

Gegen eine Spende kann man jetzt einen besonderen JubiläumsWandkalender 2023 der Duisburger Werkkiste erwerben oder die Aktion unter dem Stichwort „Frostbeutel“ ausschließlich mit einer Spende unterstützen (Adresse: Dahlstraße 42-44, 47169 Duisburg). Der Kalender „40 Jahre Werkkiste“ wurde mit Unterstützung der katholischen Stadtkirche Duisburg aus Motiven der diesjährigen Video Präsentationen zum Jubiläumsjahr gestaltet und kann ab sofort unter bestellt werden. Der Vorrat ist begrenzt.

 

 

Kontoverbindungen zur Unterstützung der Aktion „Frostbeutel“
Duisburger Werkkiste
IBAN: DE 39 3606 0295 0017 4600 13
Stichwort: „Frostbeutel“
Stiftung Jugendsozialarbeit im Bistum Essen
IBAN: DE 37 3606 0295 0010 3000 10
Stichwort: „Josefsfond Starthilfe“

 


JOBSTARTER plus-Projekt „Lernumgebung: Digitalisierung der Logistikberufe (Digi4Job)“ - Erfolgreiche Erprobung mit Lehrerkollegium des Mercator Berufskollegs

 


Im Rahmen des JOBSTARTER-plus Projektes „Lernumgebung: Digitalisierung der Logistikberufe“ wurde das Digi 4 Job-Lernlabor am 30.08. gemeinsam mit dem Lehrerkollegium des Mercator Berufskollegs hinsichtlich des Einsatzes im Unterricht erprobt.


Das vom Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik an der Universität Duisburg-Essen entwickelte Lernlabor zielt darauf ab, Auszubildende in Lagerberufen mittels erfahrbaren Lernens zielgerichtet auf die (künftigen) Anforderungen in der Logistik vorzubereiten. Im Fokus steht dabei das Erlernen unterschiedlicher Arbeitsabläufe auf unterschiedlichen Digitalisierungsniveaus und das Erlangung eines Verständnisses der zugrundeliegenden Geschäftsprozesse, sowie der Umgang mit relevanten Technologien in der Logistik.

 

Lernlabor2

Das Modellunternehmen EUROKRAN GmbH ermöglicht dabei eine auf die betriebliche Praxis, als auch auf Lehrplanvorgaben ausgerichtete Nachbildung des Wareneingangs, von der Warenbestellung, über die Zusammenstellung und Auslieferung der Ware durch den Lieferanten, der Warenannahme und der -kontrolle, bis hin zur Vereinnahmung der bestellten Waren. Die Abwicklung der zugrundeliegenden Geschäftsprozesse erfolgt durch das eigens für das Lernlabor entwickelte Warenmanagementsystem, welches durch die benutzerfreundliche Handhabung eine selbstständige Einarbeitung durch die Lernenden fördert. Zudem ermöglichen die aufeinander aufbauenden Digitalisierungsniveaus einen kontinuierlichen kompetenzorientierten Lernprozess.


„Unsere Schülerinnen und Schüler können durch die digitalisierten Abläufe im Lernlabor die Zusammenhänge in der Logistik viel besser verstehen und werden zum selbstständigen Handeln durch das Einbringen von eigenen Ideen motiviert“, erklärt Christine Röhr (Bildungsgangleitung Lagerberufe am Mercator Berufskolleg in Moers).


Einen ausführlichen Bericht zur Erprobung des Lernlabor finden Sie unter den Bildungsangeboten des Mercator Berufskollegs. Um den Bericht direkt zu lesen, klicken Sie bitte hier.


Möchten Sie gerne mehr über das JOBSTARTER plus-Projekt oder das Digi 4 Job-Lernlabor erfahren? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Monika Sütterlin (Mail: ).

 

lernlabor_partner

 


40 Jahre Werkkiste - 40 Jahre gemeinsam Perspektiven schaffen

Auch das Studio 47 widmet unserem großen Jubiläum einen Beitrag.

 

 


 

Duisburger Werkkiste freut sich über 2 neue Kicker-Tische!

Mitarbeitende der IT-Abteilung STC (Strategy, Transformation & Controlling) von thyssenkrupp Materials Services GmbH haben sich am 1. September 2022 in Essen im thyssenkrupp Headquarter eingefunden und im Rahmen eines Teamevents mehere Kicker-Tische zusammengebaut. Davon wurden zwei an die Duisburger Werkkiste gespendet.

 

Die Übergabe an die Duisburger Werkkiste - vertreten durch den Geschäftsführer Norbert Geier - erfolgte noch am gleichen Tag durch die beiden thyssenkrupp-Materials Angestellten Lasse Börkircher und Matthias Theißinger (Mitte).

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die Kickertische, die am Montag in der Pause direkt gerne bespielt wurden.

 

Caritas_Kicker_1

 

PXL_20220902_083906885~2


Duisburger Werkkiste freut sich über Spende!

Die Duisburger Werkkiste freut sich über die erneute Unterstützung mit 4000 € durch die Fasel- Stiftung. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus konnte der Geschäftsführer Norbert Geier den symbolischen Scheck entgegen nehmen. Mit der Summe können Jugendliche auf dem Weg in Ausbildung und Arbeit gefördert werden, sie erhalten eine 2. Chance.

 

fasel

 

 


Was macht uns als katholische Träger aus? Welche Werte vermitteln wir? Was sind unsere Grundwerte? - Dies sind nur einige spannende Fragen, mit denen sich Mitarbeitende der Schwesterneinrichtungen Kurbel und Duisburger Werkkiste seit März intensiv beschäftigen dürfen. Bis Ende des Jahres findet der Werteworkshop in und mit der katholischen Akademie Die Wolfsburg statt. 

Workshop


Wir stellen ein!

Neue Stellenangebote finden Sie unter der Rubrik Einrichtung / Jobs.


Keine Angst vor dem Teamgeist! teamgeist

 

Wie wichtig es ist, sich mit einem Team zu identifizieren, sich im Team wohlzufühlen und gemeinsame Ziele zu verfolgen, versuchen wir jeden Tag in unseren Maßnahmen zu vermitteln. Kleine Gesten können dazu beitragen, diesen Teamgeist zu initiieren oder zu erhalten. Daher hat die Duisburger Werkkiste nun das Team Teamgeist ins Leben gerufen.

 

Gemeinsam schaffen wir Möglichkeiten, Begegnungen, Räume, Ideen, Ziele und eine Atmosphäre, in der man sich wohlfühlt.

 

 

Teamgeistteam

 


Neue Telefonnummer!

Im Januar 2022 haben wir eine neue Telefonanlage erhalten. Bitte beachten Sie unsere neuen Telefonnummern auf der Homepage.


Ebru Kunst trifft Taekwondo.

Teilnehmde der Duisburger Werkkiste nahmen im Dezember 2021 an der Challenge zum Welttag der Armen teil. Weitere Informationen und tolle Videos finden Sie hier.


Wir haben geöffnet!

Entsprechend der Verordnung des Landes NRW bieten wir unsere Schulungs- und Beratungsangebote wieder an. Es gilt die 3G-Regel - es muss also ein Nachweis vorliegen, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Bitte beachten Sie unbedingt das Maskengebot, die Abstands- und Hygieneregeln (Die 10 wichtigsten Hygienetipps) beim Betreten der Duisburger Werkkiste.

 


Aus- und Weiterbildungsmesse "Karriere in Duisburg" am 09.09. war ein voller Erfolg!

 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche Gespräche geführt und Informationen ausgetauscht werden. Wir freuen uns auf eine Neuauflage im nächsten Jahr!

 

Weiterbildungsmesse 2021


Werkkisten Shanty 2021

 

Gemeinsam texteten, vertonten und filmten die Mitarbeitenden der Duisburger Werkkiste einen ganz eigenen "Wellerman". Das Ergebnis lässt sich sehen!

Die Katholische Stadtkirche Duisburg hat einen Beitrag dazu geschrieben. 

https://www.stadtkirche-duisburg.de/werkkisten-shanty/

In Gedenken an unseren Freund und Kollegen, Uwe.


Logo Josefstag 2021

Josefstag 2021

Auch dieses Jahr beteiligt sich die Werkkiste am Josefstag. Das Motto  lautet: "do it yourself- Zukunft...unsere Meinung zählt!". Mehr...


Internationale Wochen gegen Rassismus

Wir beteiligen uns an der internationalen Woche gegen Rassismus. Für weitere Informationen besucht die Seite des Jugendring der Stadt Duisburg und Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus.

 

 

Banner


Logo Stiftung Wohlfahrtspflege

Zugänge erhalten – Digitalisierung stärken

Sonderprogramm für Dienste und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen

Die Duisburger Werkkiste freut sich über die Auswahl zur Teilnahme an Sonderprogramm „Zugänge erhalten – Digitalisierung stärken“ der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW. Mehr...


Seife

Welttag der Armen 2020 - eine echte Erfolgsstory

Gerade jetzt, in Zeiten von Corona, drohen Menschen in prekären Lebenslagen, Migranten, Flüchtlinge und Obdachlose aus dem Blick zu geraten. Und das nicht nur in Deutschland sondern weltweit. Das muss anders werden, findet das Bündnis „Gemeinsam solidarisch zum Welttag der Armen“ im Bistum Essen und hatte für den 12.08.2020 zu einer Challenge der Solidarität aufgerufen. Mit diesem Wettstreit sollten möglichst viele Menschen angespornt werden, sich mit ihren ganz persönlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten für Schutzsuchende und Bedürftige zu engagieren. Die Challenge zum Welttag der Armen war mit über 10.000 Euro Gewinn echte Erfolgsstory. Gewinner ist das Sozialprojekt „Seifenkiste“ der Duisburger Werkkiste mit einem Reinerlös von 1.800 Euro. Mehr...

Weitere Informationen über die Challenge und den Welttag der Armen finden Sie auf der neuen Website www.welttagderarmen.de


Demokratiewerkstatt - Umfrage

Für das von der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen geförderte Projekt "Demokratiewerkstatt" hat die Duisburger Werkkiste gemeinsam mit dem aktuellen forum e.V. eine Umfrage erstellt, um gewünschte Themen in Marxloh abzufragen. Wir bitten Euch und Sie, sich 4 Minuten Zeit zu nehmen, und die Fragen im folgenden Link zu beantworten. Herzlichen Dank!


Fensterberatung

Werkkiste bietet Fensterberatung in Bruckhausen an

Die Duisburger Werkkiste hat nun in Zeiten der Kontakverbote eine Lösung für die Menschen in Bruckhausen gefunden, die auch jetzt eine persönliche beratende Unterstützung benötigen. Die  Erwerbslosenberatungsstelle und die Kümmerinnen bieten auf der Schulstraße 29 eine Fensterberatung an. Mehr...


 

 

 

TIKC- Treff im Kisten-Café

In der WAZ und in der NRZ wurde über das TIKC-Cafe berichtet ebenfalls die katholische Stadtkirche Duisburg. Mehr...


Die Kümmerer

Der Lokalkompass Duisburg berichtete über die Kümmerer. Mehr...


Mah(h)lzeit

Werktags von 12:00h bis 14:00h bieten wir für kleines Geld einen saisonal orientierten Mittagstisch an. Darüber hinaus finden gemeinsame Koch- und Backaktionen mit den „Gästen" je nach Altersgruppe und generationsübergreifend statt. Vom Kochen mit HartzIV bis zur Weihnachtsbäckerei! Auch das Studio 47 berichtete bereits. Mehr...

 

Logo Mahlzeit