Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

JobAct to connect

Was passiert im Projekt JobAct ® to Connect?

 

Im Rampenlicht stehen - für die meisten eine Situation, die sie lieber vermeiden möchten. Nun stehen wir aber im Alltag oftmals auf der Bühne, ohne es zu merken. Wir müssen uns vor allem in der Arbeitswelt präsentieren, kommunizieren, zeigen wer wir sind und was wir können und dabei selbstbewusst sein. Eine Herausforderung - bei der wir Sie gerne unterstützen!

 

Bei JobAct ® to Connect helfen wir Ihnen dabei, sich durch die Handlungsbereiche Persönlichkeitsentwicklung, Theater, Digitalisierung, Berufsorientierung und kreative handwerkliche Arbeit noch besser kennenzulernen, mehr Kompetenzen zu erlangen, um so Ihren Platz in der Arbeitswelt leichter zu finden.

 

Sie suchen gemeinsam mit unserem Jobcoach nach Unternehmen, in denen Sie während der Projektphase bei Bedarf und den erforderlichen Voraussetzungen schon einmal praktische Erfahrungen sammeln können. Dabei werden Sie weiterhin kontinuierlich durch das Projektteam gecoacht und darin unterstützt, an Ihrer Anschlussperspektive nach Projektende zu arbeiten.

 

 

Für wen ist JobAct ® to Connect?

 

Das Projekt richtet sich an Kundinnen und Kunden des jobcenters Duisburg, die älter als 25 Jahre sind und einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz suchen.

 

 

JobAct ® to Connect wird im Auftrag des jobcenters Duisburg durchgeführt.

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Tim Goebel

Schulstraße 29

47166 Duisburg

Telefon: 0203 - 39656 - 233

E-Mail:

Hier finden Sie den Flyer zum Projekt JobAct to connect.

 

 

 

Duisburger Werkkiste gGmbH
jobcenter Duisburg
Projektfabrik