+++  Schließung der Werkkiste für alle Teilnehmenden  +++     
Link verschicken   Drucken
 

ausbildungsbegleitende Hilfen - abH

Fortführung der Betreuung während der Einhaltung der Schutzmaßnahmen Covid19

  • Mit allen Auszubildenden sind nach Bedarf individuelle wöchentliche Telefon-Unterrichtszeiten vereinbart.
  • Die Lehrer haben montags bis freitags eine offene Sprechstunde an in der Zeit von 09:00h bis 12:00h unter der Telefonnummer: 0176-13465975.
    Hier sind Fragen zu allen Themen der Berufsschule und/oder zur Prüfungsvorbereitung möglich.
  • Die sozialpädagogische Betreuung ist unter den bekannten Telefonnummern (siehe unten) zu erreichen.

 

  • Rückfragen beantworten wir gerne unter: 0203 34654-45 oder per .

 


 

Gemeinsam zum Abschluss

  • Sie haben Probleme mit dem Berufsschulstoff?

  • Sie haben Angst vor Prüfungen und/oder Ihnen fehlt es an effektiven Lernmethoden?

  • Sie haben Schwierigkeiten im privaten Bereich oder im Betrieb, welche die Ausbildung beeinträchtigen?

 

Dann sind Sie bei uns richtig!


Wir erarbeiten individuell mit Ihnen alle berufsausbildungsrelevanten Inhalte und Themen, zu denen Sie Fragen haben und die Sie für Ihren erfolgreichen Abschluss Ihrer Berufsausbildung benötigen.

 

Zusammen mit unseren Lehrern können Sie Ihre Defizite aufarbeiten und sich gezielt auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorbereiten.

Unsere Sozialpädagogen/-innen unterstützen Sie bei Bedarf in allen Lebenslagen.

Warten Sie nicht bis kurz vor der Prüfung, sondern melden Sie sich gleich an!

 

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich und die Teilnahme ist kostenlos.


 


Unsere Standorte:

 

  • Dahlstraße 42-44 in 47169 Duisburg - Anfahrt
  • Jugendzentrum St. Peter, Schwarzenberger Straße 47, 47226 Duisburg - Anfahrt

Ihre Ansprechpartner:

Uwe Kock

Telefon: 02 03 / 3 46 54 36

Katharina Euteneuer
Telefon: 02 03 / 3 46 54 45

Ramona Bugl

Telefon: 02 03 / 3  46 54 49

Katharina Jagiello

Telefon: 02 03 / 3 46 54 56

Ministerium