Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sozialpädagoge*In (*m/w/d) für eine pers. Entwicklungsmaßnahme Empowerment für Frauen

Allgemeines:

Gesucht wird:

  • Sozialpädagoge*In
  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik /-arbeit
  • oder ein vergleichbares Fachhoch-/ Hochschulstudium

 

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Aufbau eines niederschwelligen Anlaufortes
  • Durchführung von niederschwelligen Gruppenangeboten
  • Durchführung Workshops/Austauschrunden
  • Aufführen von Unterstützungsmöglichkeiten
  • Verbesserung von Sprachkenntnissen
  • und persönlicher Netzwerke
Anforderungen:

Berufserfahrung/Alter:

Wünschenswert ist eine berufliche Erstausbildung und Erfahrung im Umgang mit der Arbeitsagentur sowie dem Jobcenter, Agentur für Arbeit, Betrieben, sozialen Einrichtungen, Schulen und weiteren Netzwerkpartnern.

Kompetenzprofil:

  • Positives Menschenbild
  • Verständnisvoller Umgang mit Menschen verschiedener Herkunft
  • Flexibilität der Arbeitszeit entsprechend den projektspezifischen Erfordernissen
  • Verlässliches, selbständiges managen der Teilnehmerakquise und der Arbeitsbereiche
  • Gute EDV Anwenderkenntnisse in Word und Excel
  • Teamfähigkeit, Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten setzten wir voraus.
Leistungen:

Eingruppierung:

Die Eingruppierung erfolgt nach KAVO NW. (Vergütung analog TVÖD) inklusive Sonderzahlungen, wie z.B. Weihnachtsgeld und Leistungszulagen. Die Weiterführung von vermögenswirksamen Leistungen ist ebenfalls möglich.

 

Beschäftigungsumfang:

Es soll 1 Vollzeitstelle (39 Std./Wo.) besetzt werden, Teilzeit möglich.

 

Zeitperspektive:

Einstellungstermin ist ab 01.08.2022. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2023. Eine Entfristung ist möglich.

Die Duisburger Werkkiste ist eine Einrichtung der katholischen Kirche im Bistum Essen, entsprechend gilt die katholische Grundordnung.

Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen bitte in einfacher Form, ohne Mappe, oder per E-Mail in komprimierter PDF-Datei an:

                                                          

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Kontakt:
Duisburger Werkkiste gGmbH
Dahlstr. 42 - 44
47169 Duisburg

Telefax (0203) 39656144
Telefon (0203) 39656111

E-Mail E-Mail:
www.werkkiste.de

Mehr über Duisburger Werkkiste gGmbH [hier].