Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sozialpädagoge*/-arbeiter* (*m/w/d) für Ausbildung für jugendliche Rehabilitanden in kooperativer Fo

Allgemeines:

Gesucht wird:

  • Sozialpädagoge*/-arbeiter*
  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik /-arbeit
  • oder ein vergleichbares Fachhoch-/ Hochschulstudium
  • Voraussetzung ist eine Rehabilitationspädagogische Zusatzausbildung oder eine vergleichbare Zusatzausbildung

 

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Sozialpädagogische Begleitung von Auszubildenden in betrieblicher Ausbildung
  • Organisation der verschiedenen Lernorte der Auszubildenden
  • Erstellen und Fortführen von Qualifizierungsplänen
  • Organisation des Stütz- und Förderunterrichts
  • Sozialtraining
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Einzelfallhilfe
  • Hausbesuche / aufsuchende Sozialarbeit
  • Krisenintervention
  • Bewerbungstraining
  • Übergangsmanagement
Anforderungen:

Berufserfahrung/Alter:

Wünschenswert wäre eine berufliche Erstausbildung und Erfahrung im Umgang mit der Arbeitsagentur sowie dem Jobcenter.

 

Kompetenzprofil:

  • Positives Menschenbild
  • Verständnisvoller Umgang mit lernschwachen, teils wenig motivierten jungen Menschen
  • Flexibilität der Arbeitszeit entsprechend der Maßnahme
  • Verlässliches, selbständiges managen der Teilnehmerzuordnung in den einzelnen Qualifizierungsphasen und Lernorten
  • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse in Word und Excel
  • Teamfähigkeit, Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus.

 

Die Duisburger Werkkiste ist eine Einrichtung der katholischen Kirche im Bistum Essen, entsprechend gilt die katholische Grundordnung.

Leistungen:

Eingruppierung:

Die Eingruppierung erfolgt nach KAVO NW. (Vergütung analog TVÖD) inklusive Sonderzahlungen wie z.B. Weihnachtsgeld und Leistungszulagen. Die Weiterführung von vermögenswirksamen Leistungen sind ebenfalls möglich.

 

Beschäftigungsumfang:

Es soll 1 Stelle (24-39 Std./Wo.) besetzt werden.

 

Zeitperspektive:

Einstellungstermin ist ab sofort. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 30.06.2022. Eine langfristige Zusammenarbeit ist gewünscht und wird angestrebt.

Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen bitte in einfacher Form, ohne Mappe, oder per E-Mail in komprimierter PDF-Datei an:

                                                          

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesandt.

Kontakt:
Duisburger Werkkiste gGmbH
Dahlstr. 42 - 44
47169 Duisburg

Telefon (0203) 3465411
Telefax (0203) 3465444

E-Mail E-Mail:
www.werkkiste.de

Mehr über Duisburger Werkkiste gGmbH [hier].