Link verschicken   Drucken
 

Flex-Hilfen

Hilfen zur Erziehung im Übergang Schule-Beruf

 

Hilfen zur Erziehung

Ihr Ansprechpartner

Nehat Helber

Liebfrauen

Schulstraße 29

47167 Duisburg

0203 - 98 54 54-63

Im Rahmen fallspezifischer Leistungen bieten wir an:

  • aufsuchende, schnelle und individuelle Krisenintervention (unter Einbeziehung familiärer Strukturen)

  • Aktivierung, Aufbau und Stärkung eigenverantwortlichen Handelns bzw. eigener Motivation

  • Erschließung von Potentialen zur Selbsthilfe und der sozialen Anbindung

  • Sozialpädagogische Begleitung

  • bei Bedarf Einbindung sonstiger Hilfsangebote (Schuldnerbeartung, Streetworker,
    Suchtvorbeugung, Wohnunterbringung, Ärzte etc.)

  • durch Kooperation mit dem Jobcenter Anbindung oder Überführung in eine aktivierende oder berufsorientierende Maßnahme mit vorausgehender Erprobung beruflicher Kompetenzen in einrichtungseigenen Betriebsteilen (Holz, Lager/Handel, Metall, Maler, Garten-/ Landschaftsbau)


„Flex Plus“
In den Trainingsräumen und Werkstätten der Duisburger Werkkiste werden bei Bedarf
ergänzend folgende Gruppen- oder individual Angebote durchgeführt:

  • Soziale Trainingsgruppen, u. a.:
  • Konfliktmanagement
  • Finanzen/Haushalt
  • Ernährung
  • Selbstbehauptung
  • Bewerbungstraining
  • Erlebnis-/Outdoorpädagogik
  • Psychologische Beratung, Diagnostik und ggfs. Weitervermittlung an Fachärzte oder Kliniken
  • Die Angebote berücksichtigen das Gender und Cultural Mainstreaming.

 

Unser Team

Mitarbeiter/-innen mit langjähriger und einschlägiger Erfahrung (Dipl.-Sozialpädagogen/-
innen bzw. Sozialarbeiter-/innen,-Pädagogen/-innen und ein Dipl.-Psychologe)


Zielgruppe
Jungendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 16 und 21 Jahren mit Verselbstständigungs- sowie Selbsthilfeproblematiken und bislang fehlender persönlicher
als auch beruflicher Perspektive – dazu zählen auch Jugendliche, die sich sowohl in der
Jugendhilfeleistung als auch im ALG II-Bezug befinden.

Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag
8.00 – 16.30 Uhr
Freitag
8.00 – 15.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

>>> Flyer <<<